3. Ausgabe

Liebe Leserinnen und Leser,

hier nun die zweite Ausgabe unserer theaterpädagogischen Informationsschrift.

Ein letztes mal wird diese Ausgabe noch als „print-Version“ an alle Schulen verschickt. Zukünftig wird es die Zeitung in der Regel nur noch als online-Version bzw. als Rundmail geben. Daher noch einmal der Aufruf: wer keine Ausgabe verpassen möchte möge sich auf unserer Homepage unter Newsletter bestllen für den Newsletter für LehrerInnen/Pädagogen anmelden.

Etwa halbjährlich und ggf. zu besonderen Anlässen werden Sie dann über die Arbeit des ReibeKuchenTheaters und des KOM´MA per e-mail informiert.

 

Nun aber zur aktuellen Ausgabe:

Inhalt:

1. Premiere des Kooperationsprojektes mit dem KRESCHtheater Krefeld „Familien Klauen“

2. Premiere des Kinderstücks „Die grandiosen Abenteuer der tapferen Johanna Holzschwert“

3. Der Jugendclub im KOM´MA

4. Fortbildungen zur Sprachförderung

5. Lehrerfortbildungen im KOM`MA

6. Lehrerfortbildung zum Thema Amok im KOM`MA

7. Lehrerausbildung in Zusammenarbeit mit dem Studienseminar Grundschule

8. Ausschreibung des Nachwuchs-Autorenwettbewerbs

Viel Spaß beim Lesen – wir freuen uns auch auf Rückmeldungen.


 

Mit freundlichen Grüßen im Namen aller KollegInnen des RKT/KOM´MA

 

Martin Müllerhöltgen

KONTAKT

 

KOM'MA

Duisburger Kinder- und Jugendtheater

Schwarzenberger Straße 147

D-47226 Duisburg

ÖFFNUNGSZEITEN THEATERBÜRO

Dienstag bis Freitag

10:00 Uhr bis 13:30 Uhr

Telefon 015678 310605

E-Mail info@kommatheater.de

In den Schulferien NRW ist das

Theaterbüro nur unregelmäßig besetzt!

Anfahrt ÖPNV

Willy-Brandt-Kolleg - 2 Min Fußweg

Friedrich-Ebert-Straße - 5 Min Fußweg

Rheinhausen Rathaus - 5 Min Fußweg

NEWSLETTER

 

Sie möchten keine Vorstellung mehr verpassen? Wir laden Sie ein, sich in unserem datenschutzkonformen Newsletter einzutragen. 

Anmeldung Newsletter

BANKVERBINDUNG

IBAN: DE 13 3505 0000 0250 0076 22

BIC: DUISDE33XXX

SERVICE

 

News

Spielplan

Kartenreservierung

Förderverein Spielträume e.V.

Kontakt

Presse

Impressum

Datenschutz

Das KOM'MA-Theater wird gefördert

vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft

des Landes Nordrhein-Westfalen

und der Stadt Duisburg

  • Facebook
  • Instagram