Das kleine Dis macht Terz

3+

DisMachtTerz_10x10_Blau_Print.tif

"Wo bin ich hier bloß?", fragt sich das kleine Dis. Denn 

es ist noch ziemlich neu in der Welt der Töne und Klänge. Hier trifft es mal laute und leise Noten, krachende Akkorde und auch mal zarte Melodien, kurzum: Die Welt der Musik ist voller schräger Typen. Ob das kleine Dis da seinen Platz findet?

 

Eine musikalische Suche für die Kleinsten- nach einer Harmonie, in der eben nicht das Regiment des Wohl-klangs herrscht. Sondern jeder Ton seinen Platz findet und der Spaß an der Vielfalt fröhlich klingt - mal geräuschvoll, mal zart, mal poetisch und mal bunt.

Spiel: Jan Krause, Stephanie Lehmann

Stückentwicklung: Jan Krause, Stephanie Lehmann

Regie: Maren Gambusch

Bühnenbild: Ensemble

Kostüme: Ensemble