Do., 26. Aug. | Audiowalk

Audiowalk Rheinhausen ist überall Auf den Spuren des Stahlarbeiterkampfes

Konzept, Text, Stimmen, Sound und Schnitt: Leon Frisch und Julia Pöppich, Mastering: Max Kotzmann
Audiowalk Rheinhausen ist überall Auf den Spuren des Stahlarbeiterkampfes

Zeit & Ort

26. Aug. 2021, 13:00 – 30. Juni 2022, 17:00
Audiowalk

Über die Veranstaltung

Der Walk macht am meisten Spaß bei Licht und trockenem Wetter! Am besten geht man allein oder zu zweit. Ist man zu mehreren, sollte man bei Beginn möglichst gleichzeitig auf Play drücken.

Der Hör-Spaziergang ist an einem Stück konzipiert; man kann aber jederzeit auf Stop drücken und ihn so unterbrechen, wenn man sich ausruhen möchte. Allerdings gibt es nur wenig Sitzgelegenheiten in Rheinhausens Straßen... Der Audio-Walk ist bei durchschnittlichem Tempo in ca. eineinhalb Stunden zu absolvieren.

Route (Dauer: max. ca. 1 Stunde, 30 Minuten)     Start: Krupp-Platz mit Denkmal - Parkmöglichkeiten finden sich gegenüber oder der näheren Umgebung. - Dann geht es durch die Margaretensiedlung zum ehemaligen Gasthaus „Zum Reichsadler“. - Und weiter zur Menage. - Vorbei an der „Praxis Am Tor 1“ - zum

Tor 1. - Über die Ursula-Straße und Hochfelder Straße zum Rhein-Ufer. Von dort sieht man die Brücke der Solidarität (aus der Ferne von unter der Eisenbahnbrücke). - Über den Waldweg geht es zurück zur Margaretenstraße.

Man wird sicher geleitet: Die Wegbeschreibungen sind Teil des Audio-Textes!

Download 

Die Datei für den Audio-Walk kann hier aufs Smartphone oder ein anderes Endgerät heruntergeladen werden.

Über einen freiwilligen "Unkosten-Beitrag" von 5,00 € auf das folgende Konto würden wir uns sehr freuen! KOMMA-Theater GbR, IBAN: DE 13 3505 0000 0250 0076 22, Verwendungszweck: Audiowalk. Ausgestattet mit Kopfhörern und Audio-Gerät kann der Walk jederzeit individuell datiert und durchgeführt werden. Startpunkt ist der Krupp-Platz in Duisburg-Rheinhausen.

Diese Veranstaltung teilen