L_VEPAR_DE - eine Verblendung

16+

Ein Theaterstück von KOPIERWERK und KOM'MA-Theater

2010. Eine Stadt macht sich blind, sieht die Mahnungen nicht, hört die Warnungen nicht. Eine Stadt schließt die Augen, duckt sich weg, verschließt die Ohren vor dem Ruf nach Verantwortung. Eine verblendete Stadt, schlaflos, wachgehalten vom aufblitzenden Schreckensbild. Eine Stadt, die nicht vergisst, weil sie unbedingt vergessen will.

Künstlerische Leitung: René Linke 

Termine und Kartenreservierung:

Premiere:

Donnerstag, 26.03.2020, 20 Uhr

Freitag, 27.03.2020, 20 Uhr

Samstag, 28.03.2020, 20 Uhr

Freitag, 17.04.2020, 20 Uhr

Samstag, 18.04.2020, 20 Uhr

Donnerstag, 07.05.2020, 20 Uhr

Freitag, 08.05.2020, 20 Uhr

 

 

Pressestimmen

Theaterpädagogisches Material

für Veranstalter

Das KOM'MA-Theater wird gefördert durch:

© 2020 KOM'MA-Theater