Das Gold des Hasen

5+

Warum reden alle Tiere des Waldes auf einmal so bereitwillig über ihre Ängste? Na klar, weil der Hase gestorben ist und ein Testament gemacht hat. Eine Truhe Gold und sein Haus vererbt er dem größten Angsthasen.

Wer wird wohl gewinnen, wird die Maus, die Eule, die Eintagsfliege oder der Karpfen das Rennen machen, oder wird es einen Überraschungssieger geben, und was ist der Gewinn wirklich wert?
 

 

Ein tierischer, kindgemäßer Theaterspaß mit lohnendem Hintergrund für Klein und Groß ab 5 Jahren.

 

Gespielt von 2 Menschen und zahlreichen Tierfiguren über kleine und große Schwächen, Angst und Gier mit überraschenden und humorvollen Wendungen.

 

Nach der erfolgreichen Dramatisierung der „Geschichte vom Fuchs, der den Verstand verlor“ des preisgekrönten Autors Martin Baltscheit, bringen Helle Hensen und Uwe Frisch-Niewöhner das „Gold des Hasen“ auf die Bühne, ein „preisverdächtiges, fabelhaftes und vor allem tiefsinniges Bilderbuch“ (in: „Die Lesewelt“).

von Martin Baltscheit, in einer Fassung von und mit Helle Hensen und Uwe Frisch-Niewöhner

Es spielen:      Helle Hensen,

                         Uwe Frisch-Niewöhner

Regie:              Ensemble

Kostüm:         Ensemble

Termine und Kartenreservierung:

Sonntag, 16.08.2020, 15 Uhr - Première

Sonntag, 08.11.2020, 15 Uhr

Mittwoch, 18.11.2020, 14 Uhr

 

 

Pressestimmen

Theaterpädagogisches Material

für Veranstalter

KONTAKT

 

KOM'MA

Duisburger Kinder- und Jugendtheater

Schwarzenberger Straße 147

D-47226 Duisburg

ÖFFNUNGSZEITEN THEATERBÜRO

Dienstag bis Freitag

10:00 Uhr bis 13:30 Uhr

Telefon 0203 283-8486

E-Mail info@kommatheater.de

In den Schulferien NRW ist das

Theaterbüro nur unregelmäßig besetzt!

Anfahrt ÖPNV

Willy-Brandt-Kolleg - 2 Min Fußweg

Friedrich-Ebert-Straße - 5 Min Fußweg

Rheinhausen Rathaus - 5 Min Fußweg

NEWSLETTER

 

Sie möchten keine Vorstellung mehr verpassen? Wir laden Sie ein, sich in unserem datenschutzkonformen Newsletter einzutragen. 

Anmeldung Newsletter

SERVICE

 

News

Spielplan

Kartenreservierung

Förderverein Spielträume e.V.

Kontakt

Presse

Impressum

Datenschutz

Das KOM'MA-Theater wird gefördert

vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen

und der Stadt Duisburg