top of page

Das Klugscheisserchen von
Marc-Uwe Kling

5+

Spielfassung: René Linke

Wer kennt ihn nicht: den Besserwisser, den Neunmalklug, den Klugscheißer? Wo man auch hinhört – immer weiß es Einer oder Eine besser, immer muss jeder zu allem seinen rechthaberischen Senf dazu geben. DAS KLUGSCHEISSERCHEN heißt das neue Kinderstück im KOM’MA-Theater für Menschen ab fünf Jahre.

 

Frei nach dem Kinderbuch von Marc-Uwe Kling erzählt DAS KLUGSCHEISSERCHEN von Tina10 Jahre, und dem achtjährigen Theo, die nichts besser können, als ordentlich zu klugscheißen. Bis sie eines Tages auf dem Dachboden ein kleines blaues Männchen entdecken: Das Klugscheißerchen aber kann nur sehen, wer selbst ein Klugscheißer ist. „Das müssen wir unbedingt Papa zeigen!“, freuen sich die beiden, weil sie auf diese Weise den Vater als schlimmsten Besserwisser überführen können. Doch der will nichts gesehen haben…

 

Unsere spielverrückten jungen Akteure zeigen in der Spielfassung von René Linke auf ebenso rasante wie mitreißende Weise, wie anstrengend, aber auch wie phantasievoll die Besserwisserei sein kann. Im flinken Figurenwechsel sind sie mal streitlustige Geschwister, mal nervige Eltern am Essenstisch - und zwischendrin natürlich auch gefährliche Piraten.

 

Ein quicklebendiges Theaterstück mit einer ganz pfiffigen Einsicht: Bücherlesen macht schlau. Nur wer viel liest, weiß viel. Und nur wer viel weiß, kann auch viel besserwissen.

Es spielen:          Tamara Hermanns und Yanic Hippler

Regie:                   Renate Frisch und René Linke

Regieassistenz: Helen Klose

Puppenbau:       Renate Frisch, Johannes Müller

Bühnenbild:       Sascha Bauer, Helle Hensen

Kostüme:            Ensemble

Musik:                 Stephanie Lehmann, Phillip Böckmann

Technik:              Stephanie Lehmann

Sound:                 Max Kotzmann

Illustration:       Karl Uhlenbrock

Dauer:                 45 Minuten, für Kinder ab 5 Jahre

Termine und Tickets:

Sonntag, 23.06.2024, 15 Uhr

Sonntag, 30.06.2024, 15 Uhr

Mittwoch, 03.07.2024, 14 Uhr

Sonntag, 29.09.2024, 15 Uhr

Sonntag, 17.11.2024, 15 Uhr

Infos unter 0203/283-8486 oder per Email unter info@kommatheater.de

bottom of page