Das Mädchen

und der Drache

5+

Es ist höchste Zeit: Das Klima spielt verrückt und das Wetter ist völlig durcheinander geraten. Dem Eisbären wird es zu heiß in seinem Pelz. Die Kohlmeise findet nicht mehr genug Futter für ihre Kinder. Und selbst den Pflanzen droht das Wasser auszugehen.

Was also tun? Diese Frage stellen sich das kleine Mädchen Kahi und der große Drache. Doch ist es nicht schon viel zu spät? Und kann ein kleines Mädchen die Welt retten? Wer wird auf sie hören? Wer sie unterstützen?

„Das Mädchen und der Drache“ ist ein Mut-mach-Stück. Ein Stück über die Verantwortung, die wir der Natur, der Umwelt und uns selbst gegenüber haben. Es ist auch ein Stück darüber, wie spannend es sein kann, mutig für seine Überzeugungen einzutreten. Auch wenn wir uns klein und ohnmächtig fühlen – durch gemeinsames Handeln werden wir stark. Und wer weiß – vielleicht ist die Welt und das Wetter ja noch längst nicht verloren.

Ein starkes Stück zum Klimawandel von Anja Klein, Leonie Burgmer und Volker Koopmans

Es spielen:      Leonie Burgmer,

                         Anja Klein

Regie:              Volker Koopmans

Musik:             Leonie Burgmer

Bühne:            Ensemble

Kostüm:          Ensemble

Illustration:     Nina P.

Fotos:              Sally Plöger

Termine und Tickets:

Sonntag, 21.08.2022, 15 Uhr

Sonntag, 02.10.2022, 15 Uhr

Termine für Schulklassen und Kitas

Plakat Drachenmädchen_2020-11-24_web.jpg