Fr., 25. Jan. | KOM'MA-Theater

Kunst

von Yasmina Reza - Deutsch von Eugen Helmlé - es spielen: Helle Hensen, Uwe Frisch-Niewöhner, Martin Müllerhöltgen
Anmeldung abgeschlossen
Kunst

Zeit & Ort

25. Jan. 2019, 20:00
KOM'MA-Theater, Schwarzenberger Str. 147, 47226 Duisburg, Deutschland

Über die Veranstaltung

Serge hat sich ein Bild gekauft: ein weißes Bild mit weißen Streifen - für eine Riesenstange Geld. Sein Freund Marc ist konsterniert. Er versucht den gemeinsamen Freund Yvan auf seine Seite zu ziehen, um Serge von diesem Fehlkauf, der "weißen Scheiße", wie er sie nennt, zu überzeugen. Yvan gerät unfreiwillig zwischen die Fronten ...

Subtil und voller Komik beschreibt Yasmina Reza, wie der Kauf eines monochromen Bildes zum Prüfstein für eine langjährige Männerfreundschaft wird.

Schauspiel-Intendant Michael Steindl schlägt mit diesem geistreichen, einfühlsamen und amüsanten Drama eine Brücke zur freien Duisburger Theaterszene.

PRESSE: Die Aufführung, bei der die Zuschauer mit auf der Bühne sitzen, ist nicht nur eine Aneinanderreihung witziger Wortgefechte, sie besitzt auch eine innere Spannung, die bis zum Schluss, der gleich mehrere Pointen liefert, anhält._Rheinische Post

Eintritt:

Vorverkauf: 15,00 EUR (ermäßigt 8,00 EUR)

Abendkasse: 17,00 EUR (ermäßigt 8,00 EUR)

Anmeldung abgeschlossen

Diese Veranstaltung teilen