Nelly´s Lied

6+

Nelly ist ein Kind wie viele andere auch: Sie hat eine Nase, einen Mund, zwei Augen, zwei Ohren, und eine Mutter, die ihr Lieder vorsingt. Am liebsten ihr Lieblingslied „Segelboot im großen Meer“. Eines Tages entdeckt Nelly in diesem Lied die Wörter: „Kommt der Wind – singt dein Lied“. „Mama, welches ist mein Lied?“ Und so schleicht sie sich nachts davon, um ihr Lied zu suchen. Begleitet von den Melodien ihrer Eltern begegnet Nelly den Geräuschen des Regens und Donners, um schließlich bei ihrem Opa Rat zu suchen.

Die Inszenierung möchte für Kinder ab 6 Jahren einen Weg einschlagen, der an zwei wichtigen Punkten entlangführt. Zum einen möchte das Thema erzählerisch an die Erlebniswelt der Altersgruppe anschließen und über den familiären Streit und auch das Wiederfinden und Vertragen erzählen. Über eine spannende Reise mit verrückten Figuren werden die Kinder und Erwachsene gleichermaßen durch ein Meer der Gefühle und Klänge geführt.

Neben dem Medium der Erzählung ist auch die Musik und das Musikmachen ein wichtiger Bestandteil des Stückes. Viele Texte und Stationen werden in Form von Geräuschen und Liedern begleitet. Dabei wird ein Loop-Gerät eingesetzt, das die Spielerin live auf der Bühne zu ihrer eigenen Band werden lässt. In der Verbindung von Musik und Erzählung soll eine Form entstehen, die sowohl Kinder ab 6 Jahren als auch Erwachsene verzaubern soll.

von Dirk Schwantes und Stephanie Lehmann

Es spielt:         Stephanie Lehmann

Regie:              Dirk Schwantes

Rechte:            bei den Autoren

Dauer:             50 Minuten

Termine und Kartenreservierung:

Sonntag, 08.09.2019, 15 Uhr

 

 

Pressestimmen

Theaterpädagogisches Material

für Veranstalter

Das KOM'MA-Theater wird gefördert durch:

© 2019 KOM'MA-Theater