Wir sind ebenso sprachlos wie entsetzt:

Aktualisiert: 3. März

als engagiertes Theater mit pazifistischer Tradition entsetzt über die massive Militarisierung, als friedens- und freiheitsliebendes Theater voller sprachloser Bewunderung für den Freiheitskampf der Ukraine.

Wir stehen seit jeher mit all unserer künstlerischen Arbeit vor allem dafür ein, dass die Kinder dieser Welt in Frieden und Freiheit leben können. Und die Leidtragenden aller Kriege sind in erster Linie die Kinder.


Deshalb: Es ist nicht die Zeit für bequeme Statements. Was wir tun können, ist konkret helfen.


Wir unterstützen die Seebrücke Duisburg. Diese startet gemeinsam mit Freundinnen und Freunden eine große Spendenkampagne für die Menschen in der Ukraine.


Es wird Geld für Medikamente, Verbandszeug, Hygieneartikel, Nahrungsmittel, Trinkwasser und Schlafsäcke gesammelt. Die Seebrücke Duisburg arbeitet seit Jahren zusammen mit dem Verein Human Plus e.V., der internationale Erfahrung in der Unterstützung von Menschen in Kriegs- und Krisengebieten hat.


Spenden an

Duisburger Stiftung für Umwelt, Gesundheit und Soziales

IBAN DE86 35050000 0200 0128 96

Stichwort Seebrücke


Bitte für Spendenquittung Adresse angeben.

257 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen