Das NEINhorn

4+

Das NEIN ist ein echtes Zauberwort, ein Zi- Za- Zauberwort:

Es weckt die schönsten Kräfte, kann Menschen vor den Kopf stoßen, Freunde verärgern und Eltern auf die Palme jagen. Und manchmal ist dieses schri- schra- schreckliche Wort auch ein Wald, in dem man sich verläuft, ein Irrgarten, aus dem man nicht mehr hinauskommt, eine Sackgasse halt. 

 

Von der wunderlichen Kraft dieses Zi- Za- Zauberwortes erzählt Marc-Uwe Klings Geschichte über das NEINhorn, und wir haben ein Thi- Tha- Theaterstück daraus gemacht. 

 

Dieses Stück ist für alle kleinen und großen Menschen, denen das Zauberwort schon einmal ein richtiges Planschbecken war. Und für alle großen und kleinen Menschen, denen es schon einmal den letzten Nerv raubte. Wäre Nichthingehen und Daheimbleiben eine Alternative? NEIN!

 

von Marc-Uwe Kling

Spiel:                               Christina Wouters,

                                         Felix Zimmermann

Regie:                              René Linke

Illustration:                     Karl Uhlenbrock

Fotos:                              Amira Toleimat 

Kostüm:                          Jutta Plass

Produktionsleitung:      Katrin Siedler

Rechte:                            Verlag Voland & Quist GmbH,

                                         Berlin, Dresden und Leipzig

Bildschirmfoto 2021-09-25 um 08.47.25.png

Diese Produktion wurde gefördert durch:

Logo_Förderverein.jpg
Duisburg-Logo (1).tif
LFDK_Logo_4f.png
AK_Kultur und Wissenschaft_Farbig_RGB.png