• KOM'MA-Theater

Rio70 - Zur Geschichte des Rauchhaus-Songs

Dass das Konzert-Projekt "Rio70" seit seiner Premiere an Rio Reisers

70. Geburtstag mit großem Erfolg im KOM'MA zu sehen ist, hat sich inzwischen bis in prominente Kreise herumgesprochen:


Claudia Roth hat uns als ehemalige Scherben-Managerin eine persönliche Gruß-Note auf's Plakat geschrieben; könnt ihr euch im KOM'MA-Foyer anschauen...


Und als Frontfrau Stephanie Lehmann die Idee hatte, mit ihrer Band einen kleinen Film über die Geschichte des Rauchhaus-Songs zu drehen, bekam sie sogar Unterstützung von Rios Bruder, Gert Möbius.


Schaut euch den Film doch mal hier an!


Und wer selbst Rio70 erleben möchte: Am Samstag, den 2. April ist es wieder so weit. Am besten gleich hier buchen.


104 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Zum letzten Mal...

Die Preisträger