• KOM'MA-Theater

Weihnachten ohne Ox & Esel ???!!! Wie soll das gehen?


Die Ox & Esel-Gemeinde ist sich alle Jahre wieder darüber einig, dass der

KOM’MA-Benefiz-Abend für die Kindernothilfe e.V. an jedem 23. Dezember den eigentlichen Beginn des Weihnachtsfestes darstellt.


Und wegen Corona soll dieser Abend womöglich ausfallen oder nur im kleinsten Kreis von maximal 39 Zuschauern stattfinden?


Wie wir alle wissen, haben das weder Ox & Esel noch das KOM’MA-Theater zu entscheiden, sondern wir beugen uns aus guten Gründen den jeweils aktuellen Corona-Bestimmungen, um unserem Publikum bestmögliche Sicherheit zu gewährleisten.


Dass aber die alljährliche Ox & Esel-Spende an die Kindernothilfe e.V. ausfällt, das wollen wir unter allen Umständen vermeiden!


Deshalb unsere Bitte:

Spenden Sie unter dem Motto „Trotz Corona: Ox & Esel für die Kindernothilfe“!



Und so geht’s:

Unter folgendem Link hat das KOM’MA-Theater eine eigene Spendenaktion ins Leben gerufen, unter der Sie für das Projekt Aktion„1+3=4“: Die Welt vielfach besser machen, spenden können.


https://www.kindernothilfe.de/spendenaktionen-frb?cfd=ceya6



Hier zählt Ihre Spende vierfach: Für jeden Euro, den Sie aufbringen, kommen drei weitere vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung hinzu. Unterstützt werden dabei staatlich geförderte Projekte. (Weitere Informationen zum Projekt finden Sie hier.)



Von Herzen DANKE! sagt die Kindernothilfe und wir schließen uns an!


Bleiben Sie gesund!


Ihr KOM'MA-Team




93 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen