• KOM'MA-Theater

Sommertheater im Hof - wir spielen wieder!

Aktualisiert: 4. Juni 2020

Darauf haben wir eine gefühlte Ewigkeit gewartet.


Wir dürfen wieder spielen! Nicht im Saal des KOM’MA, sondern im Hof hinter dem Gebäude und dementsprechend nur bei schönem Wetter. Und deshalb dürfen Kinder auch nur in Begleitung Erwachsener zur Vorstellung erscheinen.


Nachdem wir wie alle anderen mehr als 3 Monate den Betrieb gänzlich einstellen mussten, haben wir keine Mühen gescheut und ein Sicherheitskonzept entwickelt, das in dieser Woche von den zuständigen Stellen genehmigt wurde.


Den Anfang macht am 14. Juni um 15:00 Uhr das Stück „Frau Grünzeug, die Hummel und die Ente auf dem Dach“ von Anja Klein und Volker Koopmans.


Die Bühne wird auf dem ehemaligen Schulhof des Kultur- und Freizeitzentrums Rheinhausen aufgebaut; die Zuschauer werden in gebührendem Abstand dazu (und voneinander!) in familiären Sitzgruppen platziert und können so im Grünen unter den Bäumen dem Theaterstück folgen - bei dem zu erwartenden schönen Sommerwetter ein besonderes Vergnügen!


Aufgrund der Abstands-Regeln ist die Zuschauer-Anzahl begrenzt; deshalb lohnt es sich, sich möglichst schnell hier über die Buchungsmodalitäten zu informieren und sich einen der 60 Plätze zu sichern.


Hier geht's zur verbindlichen Kartenreservierung für den 14. Juni 2020, 15 Uhr.


Wir freuen uns auf euch!




244 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen